Sichere Seite.

Die Planung unserer Bauteile und Rückkühlsysteme basiert unter anderem auf den Anforderungen aus der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU und – sofern zutreffend – auch auf den Anforderungen aus der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Dabei legen wir großen Wert auf pragmatische Einschätzungen und Umsetzungen der Richtlinien mit Augenmaß, die Ihre umgebaute Anlage für alle Beteiligten sowohl sicher als auch funktional und bedienbar machen. Um eine maximale Sicherheit im Umgang mit den Richtlinien zu erzielen, arbeiten wir eng mit unabhängigen Prüfinstanzen und beratenden Experten zusammen. Im Endergebnis macht das Ihre Anlage nicht nur sicher, sondern sichert Ihnen auch die Zustimmung Ihrer Kollegen aus der Arbeitssicherheit.